Grund- und Mittelschule Wackersdorf
Grund- und Mittelschule Wackersdorf

Mädchenpower beim Vorlesewettbewerb

Etwas nervös, aber mit spürbarer Begeisterung fürs Lesen traten am 2. Dezember fünf Schülerinnen aus der Klasse 6a im Mehrzweckraum zum Vorlesewettbewerb an.

Während im Publikum die Mitschüler den Vorleserinnen die Daumen drückten, saßen in der Jury - mit Bewertungsbögen und Kugelschreibern ausgestattet – die Klassenlehrerin Frau Anetsberger, Frau Hirmer, Frau Enzmann sowie die Leiterin der Gemeindebücherei.

Im ersten Durchgang stellten die Schülerinnen zuerst ihr selbst ausgewähltes Buch vor, indem sie den Inhalt erklärten und kurz vom Autor berichteten, bevor sie ihr vorbereitetes Textstück gekonnt vortrugen. Die von allen Teilnehmerinnen beeindruckte Jury vergab dabei Punkte für die Lesetechnik, die Interpretation sowie für die Textauswahl. Als Fremdtext für den zweiten Durchgang stellte Frau Enzmann das Buch „Scary Harry – von allen guten Geistern verlassen“ von Sonja Kaiblinger vor, aus dem die Schülerinnen nacheinander einen Abschnitt vorlasen.

Beim Zusammenzählen der Punkte zeigte sich, dass eine Schülerin bei jedem Jurymitglied vorne lag und somit auch die höchste Gesamtpunktzahl erreichte. Mit 87 von 100 möglichen Punkten durfte sich die Gewinnerin verdient über den ersten Platz freuen. Sie las aus dem Buch „Stormbreaker“ von Anthony Horowitz vor. Die drei Erstplatzierten erhielten Buchpreise. Als Schulsiegerin darf Saskia Schmid im Februar die Mittelschule Wackersdorf beim Kreisentscheid in Burglengenfeld vertreten.

Kontakt

Grund- und Mittelschule Wackersdorf
Hauptstraße 22
92442 Wackersdorf
Telefon: 09431 / 74520 09431 / 74520
Fax: 09431 / 7452116
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grund- und Mittelschule Wackersdorf